IoT-Standards

IOTECC berät seine Kunden zum Einsatz von technischen Standards für das Internet der Dinge. Die richtige Asuwahl, Anpassung und Implementierung von IoT-Standards ist wesentlich für den Erfolg von innovativen Produkent und Diensten. Wir bieten mehr als 20 Jahre Erfahrung und aktive Teilnahme in Standardisierungsgremien wie 3GPP, ETSI, OMA, oneM2M, GSMA, IETF, und MPEG.

Einer der wichtigsten Standards für das Internet der Dinge ist OMA Lightweight M2M ("LwM2M"). LwM2M bietet wesentliche Funktionalität, die man für alle IoT-Produkte benötigt: Fernwartung, -konfiguration und -steuerung. 

Light Weight M2M

Wir bieten Einführungsschulungen und Beratung zu LwM2M und anderen IoT-Standards. Friedhelm Rodermund, IOTECC-Gründer, hat den LwM2M-Standard federführend mitentwickelt. IOTECC ist Mitglied von OMASpecWorks und ist aktiv involviert in die weitere Entwicklung des LwM2M-Standards.

Was ist LwM2M?

  • Offener IoT-Standard der OMASpecWorks (früher "Open Mobile Alliance")
  • "Device Management": Firmware/Software-Aktualisierung, Fernkonfiguration
  • "Service Enablement": Übertragen von Sensordaten und Alarmen, Fernsteuerung
  • Hocheffizientes Protokoll, auch geeigent für "Low Power Wide Area"-Anwendungen z.B. NB-IoT
  • Anwendungsbereiche (Beispiele): Automotive, Transportwesen (z.B. Cargo), Landwirtschaft, Zählerdatenübertragung ("smart metering"), Robotik, Drohnen, verarbeitende Indutrie, Tracking, "Smart City"

Warum LwM2M?

  • "Horizontaler" Industrie-übergreifender Standard, gemeinsame Sprache von IoT-Geräten und IoT-Plattform
  • Transport-agnostisch: 2G-5G- NB-IoT, LTE-M, WiFi, LoRaWAN, "mesh"
  • Auch für Batterie-getriebene IoT-Geräte geeignet
  • Interoperabilität
  • "Security by Design"
  • Breite Unterstützung durch Software (Open Source und kommerziell), Chipsets, Geräte und Platformen
  • Sehr Entwicklerfreundlich, einfaches, erweiterbares Datenmodell
  • Geeignet auch für 5G-IoT-Geräte, unterstützt bereits 5G-Konfiguration

Wir bieten:

LwM2M Einführungen und Schulungen

Wir bieten LwM2M-Einführungskurse in denen wir die Grundlagen von LwM2M verständlich vermitteln. Gerne passen das Kursmaterial an die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden an z.B. Anwendungsfälle und gewünschte technische Tiefe. Mögliche Inhalte sind:

1) LwM2M Protokoll
2) LwM2M Daten Model
3) LwM2M Objekte für Fernwartung und -steuerung
4) LwM2M Security
5) Neue Funktionen in LwM2M 1.2 
6) LwM2M Eco System
7) Wie kann LwM2M ihre Anwendungsfälle lösen?

LwM2M Beratung

Wir unterstützen die Entwicklung Ihrer LwM2M-basierten IoT-Proukte und -Dienste. 

Dazu gehört die sinnvolle Auswahl von Optionen aus dem LwM2M-Standard und die Entwicklung der "message flows" für Bootstrap, Registrierung und Fernwartung und -steuerung. Weiterhin entwickeln wir für Sie ggf. erforderliche Erweiterungen des Daten Models ("LwM2M Objects").